Informationen über unsere Schule


St. Marienschule Appelhülsen aktuell


Willkommen im Schuljahr 2018 /2019

Einschulung der Erstklässler

(Donnerstag, 30. August 2018)

Begrüßt von den 2., 3. und 4. Klassen, liefen die neuen Marienschüler mit ihren Eltern und allen weiteren Begleitern nach dem ökumenischen Gottesdienst durch ein Spalier von bunten Bändern.

Einschulung 08/2018

In der Pausenhalle gab es ein buntes Tanzprogramm der Viertklässler, Einschulung 08/2018Einschulung 08/2018dann gingen die Kleinen mit ihren Paten in die Klassen zur ersten Unterrichtsstunde. Die Begleiter konnten sich währenddessen am Kaffee- und Kuchenbuffet, organisiert von den Eltern der Zweitklässler, stärken. Zu Hause wurde anschließend noch fröhlich weitergefeiert.


Und das sind unsere “Ersties”:

Einschulung 08/2018Klasse 1a

Einschulung 08/2018Klasse 1b

Rückblick auf das Schuljahr 2017 / 2018


Abschlussfeier auf dem Schulhof, Schuljahr 2017 / 2018

(Freitag, 13. Juli 2018)

Bei tollstem Sommerwetter traf sich die Schulgemeinde am letzten Schultag auf dem Schulhof zur Abschlussfeier. Die Viertklässler, um die es im Wesentlichen ging, erschienen in ihren kunterbunten, selbst gebatikten T-Shirts und nahmen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Michalek und Frau Schnug-Kabisch Platz auf der Tribüne.Abschlussfeier 2018, 13. Juli

Zum ökumenischen Gottesdienst waren Vertreter beider Kirchengemeinden erschienen und feierten mit den Kindern, die zum Thema Abschiede auch die Fürbitten, ein kleines Spiel um Sara und Abraham und einen Tanz selbst vorbereitet hatten. Abschlussfeier 2018, 13. JuliAbschlussfeier 2018, 13. Juli

Auch das Verabschiedungsprogramm hatten die Viertklässler selbst geplant. So gab es Lieder, Trommeln, Tänze und Akrobatik, mit denen die Zuschauer unterhalten wurden. Die Patenkinder aus den ersten Klassen bedankten sich mit einem Lied und einem kleinen Geschenk bei ihren „großen“ Paten für die Unterstützung in ihrem ersten Schuljahr.

Abschlussfeier 2018, 13. JuliAbschlussfeier 2018, 13. JuliNach weiterem Dankeschön für unsere Sekretärin Anja Lau, unseren Hausmeister Konstantin Brant, das Hausaufgaben-Team und einem Abschiedsgeschenk für unsere scheidende Migrations-Förderlehrerin Christa Krieg bauten dann alle den „Tunnel“, durch den die Viertklässler aus der Grundschule ins Leben entlassen wurden. Dieser emotionale Augenblick kam nicht ganz ohne Tränchen aus, dann jedoch gewann die Freude über die bevorstehenden Ferien überhand und alle starteten mit viel Spaß in den schulfreien Sommer.


Abschlussfeier 2018, 13. Juli

Marienschüler erleben Erich Kästners „Emil und die Detektive“ auf der Freilichtbühne in Billerbeck

(Dienstag, 10. Juli 2018)

Vier Busse wurden mit Kindern vollgepackt, dann starteten alle ins Abenteuer zur Freilichtbühne nach Billerbeck. Die Kulissen waren wie immer wunderschön, sogar ein Zug fuhr über die Bühne und die Siegesgöttin mit ihren Pferden war auf dem Brandenburger Tor zum Leben erwacht.Freilichtbühne Billerbeck, Emil u d Detektive, 10.07.2018

Auch die Geschichte mit Emil und den vielen Kindern, die schließlich gemeinsam den Dieb zur Strecke bringen, fesselte die Kinder völlig. Daran konnte auch das Wetter nichts ändern, denn ausgerechnet heute machte der Sommer Pause und es regnete sanft, aber stetig. Trotzdem aber forderten die kleinen Zuschauer „Zugabe!“, und sangen bei dem bekannten Lied „Mädchen gegen Jungs“ lautstark mit. Etwas feucht, jedoch guter Stimmung, kam die ganze Bande mittags wieder an der Schule an.

Freilichtbühne Billerbeck, Emil u d Detektive, 10.07.2018Freilichtbühne Billerbeck, Emil u d Detektive, 10.07.2018

Wir danken dem Förderverein für die Unterstützung der Theaterfahrt, er hatte die Buskosten übernommen.

Abschlussvorstellung der Tanz-AG: „Die vier Jahreszeiten“

(Freitag, 06. Juli 2018)

Tanz AG, Antje, 06.07.2018

Tanz AG, Herbst, 06.07.2018

Ein ganzes Jahr lang hatten sie unter Leitung von Antje Leushacke-Berning geprobt, Tänze, Bewegungen und Choreographien eingeübt und sich nie entmutigen lassen.

Tanz AG, Winter, 06.07.2018Nun ernteten sie tosenden Applaus, und das gleich zweimal – denn es gab zwei Vorstellungen, bei denen nicht nur die anderen Schülerinnen und Schüler, sondern auch Eltern und Gäste eingeladen waren. Die Vorstellung begann mit dem Herbst. so wie das Schuljahr. Die in Herbstfarben gekleideten Tänzerinnen und Tänzer ließen den Wind wehen, brachten den Erntedank dar und zogen nach Klängen aus Vivaldis „Herbst“ über die Bühne. Der Winter kam ruhiger daher, man konnte Eislaufen, Schnellballschlacht und Winterspiele in den Tanzfiguren erkennen.

Tanz AG, Frühling, 06.07.2018Der Frühling ließ die Blumen wachsen und sich sanft öffnen, auch hier war die Jahreszeit schon an den Farben der Kleidung zu erkennen.

Der Sommer schließlich knallte richtig: moderne Musik, Breakdance und herzhaftes Abzappeln bei der Fete mit kunterbunten T-Shirts ließ auch die Zuschauer aufspringen und mitfeiern. Tanz AG, Sommer, 06.07.2018Damit die Akteure Zeit genug hatten sich umzuziehen, sagten in den Wechselpausen Kinder aus allen Klassen zur Jahreszeit passende Gedichte auswendig auf, auch sie wurden mit großem Applaus belohnt.

Tanz AG, alle, 06.07.2018Die Tänzerinnen und Tänzer bedankten sich nach der so erfolgreichen Vorstellung ganz herzlich bei ihrer Antje für die schöne Zeit. Die Kulisse, ein Jahreszeitenbaum in den passenden Farben, stammte als Gemeinschaftsarbeit aus der Kunstwerkstatt der Klasse 3b.

Tanz AG, Kulisse, 06.07.2018Das gesamte Projekt war möglich durch die Finanzierung des NRW-Landesprojekts „Kunst und Kultur“ mit Unterstützung der Gemeinde Nottuln und des Fördervereins der St. Marienschule.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________


Kontaktdaten:

St. Marienschule Appelhülsen – Schulstr. 7 – 48301 Nottuln-Appelhülsen

Telefon: 02509/430 – Telefax: 02509/994332

email: sekretariat@marienschule-appelhuelsen.de

Sekretariat:

Montag, Mittwoch, Freitag – 8.15 Uhr bis 12.15 Uhr