Mitwirkungsorgane

Schul- und Klassenpflegschaft 2017/2018

Die Klassenpflegschaft dient der Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern. Dazu gehören die Information und der Meinungsaustausch über Angelegenheiten der Schule, insbesondere über die Unterrichts- und Erziehungsarbeit in der Klasse. (aus § 73 SchulG NRW)

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Eltern bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule. Sie berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule. Hierzu kann sie Anträge an die Schulkonferenz richten. (aus § 72 SchulG NRW)

Für das Schuljahr 2017/2018 sind folgende Mitglieder für die Klassen-, Schulpflegschaft sowie der Schulkonferenz gewählt.

Klassenpflegschaft der Klassen:

Klasse
1. Vorsitzende/r
Stellvertreter/in
1a Rebecca Feldpausch
Thomas Offell
1b Kathrin Reher Sandra Naumann-Ulland
2a Barbara König Dorothea Brinkmann
2b Stefanie Schleutker Stefanie Rosano
3a Ivonne Rudolf Stefanie Plewnia
3b Gwendolyn Vogt Heike Zimmer
4a Volker Scheipers Anja Olbertz
4b Angelique Hüls
Sylvia Heins



Vorsitzender der Schulpflegschaft: Volker Scheipers

Stellvertretende Vorsitzende der Schulpflegschaft:


Schulkonferenz 2017/2018

Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungsgremium der Schule, in dem alle an der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule Beteiligten zusammenwirken. Sie berät in grundsätzlichen Angelegenheiten der Schule und vermittelt bei Konflikten innerhalb der Schule. Sie kann Vorschläge und Anregungen an den Schulträger und an die Schulaufsichtsbehörde richten. (aus § 65 SchulG NRW)


Elternvertreter Lehrervertreter
Barbara König
Mechthild Wantia
Kathrin Reher
Maria Volmer
Gwendolyn Vogt
Susanne Nagel-Eckey
Thomas Offell Martina Schnug-Kabisch
Dorothea Brinkmann
Andrea Michalek
Volker Scheipers
Angelika Wiedau-Gottwald (Rektorin)
Doris Block (Vertreter des Schulträgers)